Manager HEOR kardiovaskulär (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 03.04.2021

Standort: Bundesweit, Deutschland, 7

Unternehmen: Daiichi Sankyo Europe

Gesellschaft: Daiichi Sankyo Deutschland GmbH

Engagiert in der Forschung. Im Einsatz für den Patienten.

Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen.
Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.eu.

 

 

Für unser Market Access Team der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH mit Sitz in München suchen wir ab sofort, unbefristet und in Vollzeit einen qualifizierten Kandidaten für die folgende Position:

 

Manager HEOR kardiovaskulär (m/w/d)

 

 

 

Die Position:

 

Der Manager HEOR ist im Bereich Market Access für die Generierung von Real World Daten im Rahmen von z.B. Verordnungsdatenanalysen für den deutschen Versorgungskontext, HTA sowie für die Begleitung der Evidenzgenerierung im Rahmen des AMNOG Prozesses zuständig. Darüber hinaus ist er beratend und cross-funktional mit dem Medical Department Specialty Care/CV für Registerdatenerhebungen und die Bewertung dieser zuständig. Die Person wird 100% ihrer Zeit dem kardiovaskulären bzw. Specialty Care Portfolio widmen.


Der Manager HEOR berichtet direkt an den Head of Market Access kardiovaskulär der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH (DSDE) und arbeitet eng mit den Europäischen (DSE) sowie globalen HEOR Funktionen zusammen. 

 

 

Angaben zur Tätigkeit:

 

 

In dieser Rolle sind Sie verantwortlich für HEOR, HTA und damit verbundene Market Access Aktivitäten in enger Abstimmung mit dem Europäischen und globalen Department. HEOR Budget Planung und Monitorierung auf der Ebene der deutschen Landesgesellschaft sowie Berücksichtigung der HEOR Aktivitäten in der Strategie- und im Brand Planning. Back Office Funktion für nationale Market Access Fragen und Mitglied des cross-funktionalen AMNOG workstreams. Unterstützung der Sicherstellung des nationalen und regionalen Marktzugangs sowie der damit verbundenen Erstattung und des Zugangs für das kardiovaskuläre Portfolio von Daiichi Sankyo in Deutschland im Rahmen der Bewertung und Sicherstellung von HEOR Aktivitäten. 

 

  • Gesundheitsökonomie und Outcomes Research/Evidenzgenerierung
    • Sicherstellung der rechtzeitigen Definition erforderlicher Daten zur Adaption der gesundheitsökonomischen Modelle (z.B. Epi-Daten, Kostendaten, Lebensquali-tätsdaten etc.) in enger Zusammenarbeit mit den relevanten HEOR Leads und dem Head of Market Access kardiovaskulär DSDE
    • Verantwortlich für die Generierung von Real World Evidenz in enger Zusammenarbeit mit der europäischen HEOR & RWE Leitung sowie der medizinischen Fachabteilung
    • Konzeption, Koordination und Analyse wissenschaftlicher HEOR-Daten von Krankenkassen oder Registern mit dem Ziel, Real World Evidenz zu generieren
    • Entwicklung und Implementierung lokaler gesundheitsökonomischer Studienkonzepte z.B. Cost of Illness Studien in Zusammenarbeit mit dem Lead National Market Access sowie dem Medical Department einschließlich Bewertung sowie Aktions- und Publikationsplan
    • Verantwortlich für HEOR/RWE Publikationen in Deutschland in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen europäischen HEOR&RWE Leads und Medical Affairs und dem Head of Market Access kardiovaskulär
  • Vertretung von DSDE auf externen HEOR Plattformen, Arbeitsgruppen sowie Teilnahme an relevanten Fortbildungen
  • Internes Stakeholder Management
    • Rechtzeitige Kommunikation des Datenbedarfs gegenüber Europa, um eine bestmögliche Datenerhebung zu gewährleisten sowie eine enge Zusammenarbeit mit Medical Affairs mit Blick auf die Evidence Generation
    • Proaktive Bereitstellung von Daten und HTA-Anforderungen für ein zeitgerechtes Management  
    • Monitoring der gesundheitspolitischen Landschaft mit Blick auf geeignete Datengenerierung/Datenanalysen 
  • Externes Stakeholder Management
    • Sicherstellung eines Stakeholder Managements mit Blick auf relevante HEOR/RWD Verantwortliche
    • Aufbau eines nationalen HEOR KEE Netzwerks und aktive Teilnahme am ISPOR Kongress sowie weiteren gesundheitsökonomischen Plattformen

 

 

Fachliche Anforderungen:

 

 

Persönliche Werte, die den Werten von Daiichi Sankyo entsprechen: Integrität, Zusammenarbeit, Engagement und Mut sind unsere Grundwerte für den täglichen Umgang mit Kunden und Kollegen.

 

  • Hochschulabschluss im Bereich Gesundheitsökonomie oder ähnlicher Abschluss
  • Relevante und nachweisbare Erfahrung in den Bereichen Market Access insbesondere HEOR und RWE (Länderebene) in einem Pharmaunternehmen; mindestens 3 Jahre
  • Selbstmotivierende Persönlichkeit mit positiver Einstellung, um ein Vorbild für unsere Werte zu werden und Veränderungen innerhalb des Unternehmens zu bewirken
  • Nachgewiesene Fähigkeit in einer Matrixorganisation zu arbeiten
  • Starke analytische Persönlichkeit
  • „Hands on“ Mentalität
  • Erste Erfahrung in der Generierung von Real World Daten am Beispiel von Krankenkassendatenanalysen
  • Grundlagen der Biostatistik
  • Ggf. Publikationen
  • Erfahrungen im Bereich der kardiovaskulären Indikationen 
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse  

 

 

Persönliche Anforderungen:

 

  • Engagierte Persönlichkeiten, um unseren kunden- und qualitätsorientierten Ansatz in allen täglichen Interaktionen mit unseren Kunden und Kollegen umzusetzen
  • Kolleginnen und Kollegen mit einer pragmatischen Mentalität, die eine positive Einstellung haben und ein Vorbild für unsere sein wollen
  • Mitarbeiter mit starkem Verantwortungsbewusstsein kombiniert mit der Fähigkeit, neue Ansätze zu entwickeln
  • Mutige Kolleginnen und Kollegen, die konventionelles Denken herausfordern und Ideen und Erkenntnisse mit dem Unternehmen teilen

 

Unser Angebot:
Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Career Portal. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.