Medical Scientific Liaison Manager (m/w) Gebiet Aschaffenburg, Coburg

Jetzt bewerben »

Datum: 30.10.2018

Standort: Bundesweit, Deutschland, 81379

Unternehmen: Daiichi Sankyo Europe

Gesellschaft: Daiichi Sankyo Deutschland GmbH

 

 

Passion for Innovation. Compassion for Patients.™

Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15 000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Arzneimittel für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen Hypertonie und thrombotische Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 12 Ländern Europas. Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.eu.

 

Ab sofort suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH ein/e engagierte/n

 

Medical Scientific Liaison Manager (w/m)

für das Gebiet Aschaffenburg / Bamberg / Bayreuth / Coburg

 

 

 

Angaben zur Tätigkeit:

  • Sie berichten an den Head of Medical Management
  • Verantwortung des gesamten Spektrums medizinischer und wissenschaftlicher Aufgaben
  • Aufbau belastbarer Kontakte zu regional und national führenden Meinungsbildnern, Experten, Entscheidern, Gremien sowie Arzneimittelkommissionen und Qualitätszirkeln
  • Kommunikation mit den verschiedenen Zielgruppen auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau
  • Steigerung unserer Reputation in den entsprechenden medizinisch-wissenschaftlichen Fachkreisen
  • Fachliche Ausarbeitung von Publikationen und Halten von Präsentationen auf ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen
  • Durchführung von internen Schulungen sowie Betreuung von Studienprojekten
  • Zusammenarbeit in cross-funktionalen Teams an wissenschaftlichen - auch internationalen - Projekten

 

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin oder naturwissenschaftliches Studium der Biologie, Chemie oder vergleichbarer Studiengang
  • Abgeschlossene Promotion von Vorteil
  • Erfahrungen in der Inneren Medizin bzw. Kardiologie
  • Einschlägige und mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie
  • Gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens, der Versorgungsstrukturen, der Gesundheitsökonomie sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Persönliche Anforderungen:

  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Flexible und belastbare Persönlichkeit
  • Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zielgruppengerecht darstellen zu können
  • Hohe Eigenmotivation sowie Zielorientierung
  • Freude am Netzwerken und an der Teamarbeit
  • Hohe Kundenorientierung
  • Mobilität und Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

 

Unser Angebot:
Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Career Portal. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.