Head of Medical Management - South/East (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 31.10.2018

Standort: München, Deutschland, 81379

Unternehmen: Daiichi Sankyo Europe

Gesellschaft: Daiichi Sankyo Deutschland GmbH

 

 

Passion for Innovation. Compassion for Patients.™

Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15 000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Arzneimittel für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen Hypertonie und thrombotische Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 12 Ländern Europas. Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.eu.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH eine/n engagierte/n

 

 

Head of Medical Management – South/East (m/w)

 

 

 

Angaben zur Tätigkeit:

  • Sie koordinieren, managen und motivieren ein Team von Medical Science Liaison Managern, die in ihrer Funktion für das gesamte Spektrum medizinischer und wissenschaftlicher Aufgaben in verschiedenen Vertriebsbereichen Deutschlands zuständig sind
  • In Ihrer Funktion koordinieren und verantworten Sie die Betreuung und Zusammenarbeit mit führenden Meinungsbildnern, den wissenschaftlichen Informationsdienst, die fachliche Ausarbeitung von Publikationen sowie Präsentationen auf ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen
  • Sie und Ihr Team unterstützen die Außendienstmannschaft bei fachspezifischen Fragestellungen und arbeiten an wissenschaftlichen – auch internationalen – Projekten
  • Sie stellen die Umsetzung des strategischen Businessplans sicher, um die Business Ziele zu erreichen, unter Einhaltung der einschlägigen Gesetze, ethischen Standards und Unternehmensrichtlinien
  • In Ihrer Funktion berichten Sie direkt an den Director Medical Cardiovascular DACH

 

Fachliche Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie/ Wirtschaftswissenschaft, Medizin, Pharmazie oder Naturwissenschaft; idealerweise abgeschlossenes Promotionsstudiengang
  • Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Pharmabranche
  • Außendiensterfahrung, vertieftes Indikationswissen und Führungserfahrung
  • Erfahrung aus dem Klinik- und Primary Care-Geschäft von Vorteil
  • Englisch- und gute MS-Office Kenntnisse

 

Persönliche Anforderungen:

  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Problemlösefähigkeit
  • Sie arbeiten gerne in cross-funktionalen Teams
  • Hohe Eigenmotivation und Zielorientierung
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zielgruppengerecht darzustellen
  • Gute Organisations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Flexibel und Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

 

Unser Angebot:
Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Career Portal. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.