Expert Order Processing (m/w/d)

Apply now »

Date: 16-Nov-2022

Location: Munich, Germany, 81379

Company: Daiichi Sankyo Europe

 

Passion for Innovation. Compassion for Patients.

 


Unsere 16.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 20 Ländern engagieren sich für die Entwicklung und den Vertrieb innovativer pharmazeutischer Produkte. In Europa konzentrieren wir uns auf zwei Bereiche: Unser starkes kardiovaskuläres Arzneimittelportfolio spiegelt unser langjähriges Engagement in diesem Bereich wider und zeigt, dass für uns jeder Herzschlag zählt. Mit dem Ziel, ein globaler Pharma-Innovator in der Onkologie zu werden, wollen wir Patient*innen auf der ganzen Welt neuartige onkologische Therapien zur Verfügung stellen. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in München, Deutschland, und wir haben Niederlassungen in 13 europäischen Ländern. Für weitere Informationen: www.daiichi-sankyo.eu.

 

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unseren Standort in München eine/n engagierte/n Kandidaten für die Stelle:


Expert Order Processing (m/f/x)
 

 

Die Position:

Diese Position ist verantwortlich für die Verwaltung aller anstehenden Aufgaben in der Exportabteilung. 

Dies umfasst unter anderem die Abwicklung von LKW, Luftfracht- und Seefrachtsendungen inklusive Auftragserfassung und Dokumentenerstellung. Zu den Zielen gehört das Erreichen des Servicelevels, finanzielle Ziele und jährliche Kostensenkungen sowie die Verwaltung von Export- und Zollthemen. Diese funktionsübergreifende Position wird mit DSE-Geschäftsbereichen (Bedarfsplanung, Vertrieb, Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung, Recht, Finanzen, Controlling usw.) sowie mit verbundenen Unternehmen und Drittlagern zusammenarbeiten.

 

Angaben zur Tätigkeit :

  • Eigenständige Auftrags- und RechnungsverwaltungKoordination von Logistikdienstleistern und Spediteuren
  • Reklamations- und Retourenmanagement inkl. Gutschrift / Lastschrift
  • Erstellung und Bearbeitung notwendiger Zoll-, Fracht-, und Versanddokumente gemäß der aktuellen Ausfuhr- und Zollvorschriften (z.B. ATR, ABD, Ursprungszeugnis)
  • Zolltarifierung der Aufträge
  • Beauftragung von Speditionen für den Versand per LKW-, Luft- und Seefracht mit Überprüfung und Freigabe von Frachtrechnungen
  • Bearbeitung von Kundenanfragen und Schnittstelle zwischen Kollegen und StakeholdernVerwalten von Stammdaten in SAP R/3 
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung unseres ERP-Systems und weiterer Tools
  • Unterstützung bei nationalen und internationalen Projekten im Zuge einer globalen ERP-Einführung
  • Sicherstellung der Prozess- und Richtlinien-konformen Bearbeitung für Effizienz und Qualität
  • Vorbereitung von Verkaufsanalysen und Abgleich mit KPIsBeobachtung und Bewertung von rechtlichen Entwicklungen
  • Mitwirkung bei internen und externen Prüfungen 


Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Bachelor-Abschluss, idealerweise in Business Administration
  • Min. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Export / Logistik oder Lieferkette in der Pharma- / Konsumgüterindustrie
  • Kenntnisse im Bereich Logistik sowie Zoll- und Außenhandelsrecht sowie die damit verbundenen Prozesse
  • Ein hohes Maß an Kundenorientierung und die Fähigkeit, mehrere Aufgaben zeitnah und effizient nach Priorität zu erledigen
  • SAP R/3 SD, MM, SAP Business Warehouse und verwandten Reporting-Tools wie z.B. Qlik
  • Sozialkompetenter Teamplayer mit ausgeprägter KommunikationsstärkeProblemlösungskompetenz, Ideen zur Prozessverbesserung
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Microsoft Office, sowie Atlas Software Tools (z.B. FRRED / ZODIAK) 

 

 

Was wir bieten


Was uns als Arbeitgeber ausmacht

Bei Daiichi Sankyo in Europa bieten wir Ihnen ein Arbeitsumfeld, in dem Ihre Stimme gehört wird. Grundlage von allem, was wir tun, ist ein hohes Maß an Engagement sowie ein klarer Fokus auf die Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten. Wir wissen, dass unser ambitioniertes Ziel, die Lebensqualität von Menschen weltweit zu verbessern, nur durch enge Zusammenarbeit und die Erforschung neuer Ansätze erreicht werden kann. Deshalb motivieren wir unsere Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa dazu, mutig zu denken, ihre Ideen einzubringen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung zu nutzen. Wenn Sie ein Mitglied unserer europäischen Familie werden möchten, werden Sie in einem dynamischen Unternehmen arbeiten, in dem alle, unabhängig von ihrer Rolle, mit anpacken und Verantwortung übernehmen.