Experte für Transport,- und Lagersysteme im Bereich der Intralogistik (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 04.04.2021

Standort: Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland, 85276

Unternehmen: Daiichi Sankyo Europe

Gesellschaft: Daiichi Sankyo Europe GmbH

 

 

Passion for Innovation. Compassion for Patients.™

 

Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen.
Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Weitere Informationen finden Sie unter 
www.daiichi-sankyo.eu.

 

Ab sofort suchen wir für unsere Produktionsstätte in Pfaffenhofen/ eine/n engagierte/n

 

 

Experten für Transport,- und Lagersysteme im Bereich der Intralogistik eines pharmazeutischen Werkes (m/w/d)

 

 

Angaben zur Tätigkeit:

 

  • Erarbeitung von Arbeitsanweisungen und Sicherheitsvorschriften im Bereich Pharmalogistik/ Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Operative Behebung von Störungen/Abweichungen und deren Dokumentation im Qualitätssicherungssystem 
  • Koordination von Change Control Verfahren im Bereich Intralogistik.  
  • Fachliche Begleitung von Montagen, Inbetriebnahmen und Optimierungen von MSR-Einrichtungen in einem GxP konformen Umfeld
  • Auswahl, Erprobung, Qualifizierung/Validierung und Implementierung von Hard- und Software im Bereich Transport und Lagerung
  • Festlegung und Überwachung von Parametern und KPI von innerlogistischen Prozessen mit Fokus auf Digitalisierung von Transportprozessen
  • Betreuung/Koordination von Instandhaltung von mess-, steuer- und regelungstechnischen Einrichtungen in einem pharmazeutischen Lager mit Transportanlagen (Kühlzellen, Fördertechnik, FTS, …)
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen und externen Dienstleistern

 

 

Fachliche und persönliche Anforderungen:

 

  • Abgeschlossene Fachausbildung in einem technischen, pharmazeutischen, oder wirtschaftlichen Bereich mit Grundwissen in der Automatisierungstechnik von innerbetrieblichen Transportsystemen
  • Erfahrung bei der Inbetriebnahme/Betreuung von Anlagen im Automatisierungs- und pharmazeutischen Produktionsumfeld
  • Kenntnis der gültigen Vorschriften, Verordnungen und Normen im GDP/GSP Umfeld (Good Distribution Practice/ Good Storage Practice) 
  • SAP-Grundkenntnisse im Modul MM/WM
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Fachübergreifende, selbstständige, motivierte und engagierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse von innerbetrieblichen Transportsystemen u.a. auch von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) von Vorteil
  • IT-Affinität und technisches Verständnis 
  • Arbeit im Luftfrachtsicherheitsbereich, eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durch das LBA Südbayern muss durchgeführt werden
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Unser Angebot:

Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Career Portal. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.