Leiter Quality Control Investigational Medicinal Products (m/w/d)

Apply now »

Date: 05-Aug-2022

Location: Pfaffenhofen an der Ilm, Germany, 85276

Company: Daiichi Sankyo Europe

 

Passion for Innovation. Compassion for Patients.

 


Unsere 16.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 20 Ländern engagieren sich für die Entwicklung und den Vertrieb innovativer pharmazeutischer Produkte. In Europa konzentrieren wir uns auf zwei Bereiche: Unser starkes kardiovaskuläres Arzneimittelportfolio spiegelt unser langjähriges Engagement in diesem Bereich wider und zeigt, dass für uns jeder Herzschlag zählt. Mit dem Ziel, ein globaler Pharma-Innovator in der Onkologie zu werden, wollen wir Patient*innen auf der ganzen Welt neuartige onkologische Therapien zur Verfügung stellen. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in München, Deutschland, und wir haben Niederlassungen in 13 europäischen Ländern. Für weitere Informationen: www.daiichi-sankyo.eu.

 

Ab sofort suchen wir für unseren Entwicklungs- und Produktionsstandort in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n

 

Leiter Quality Control Investigational Medicinal Products (m/w/d)

- in Vollzeit

Die Position

Der/die Leiter Quality Control Investigational Medicinal Products ist für die fachliche und disziplinarische Leitung des Teams Qualitätskontrolle für klinische Prüfpräparate innerhalb des Analytical Department zuständig. Außerdem ist er/sie als sachkundige Person nach §14 AMG für klinische Prüfpräparate tätig.

 

Angaben zur Tätigkeit

  • Fachliche und disziplinarische Leitung eines Teams aus 5 Akademiker*innen und 2 tariflichen Mitarbeiter*innen
  • Freigabe von Ausgangsstoffen, Verpackungsmaterialien, Zwischenprodukten, Bulkware und endverpackten klinischen Prüfpräparaten
  • Erstellung, Review und Freigabe von qualitätsrelevanten Dokumenten für klinische Prüfpräparate
  • Prüfung und Freigabe von Abweichungen, OOS-Ergebnissen, CAPA-Maßnahmen, Reklamationen und Änderungsverfahren
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse und Strukturen der Qualitätskontrolle IMP
  • Vertretung der Interessen der Qualitätskontrolle IMP gegenüber internen Abteilungen und externen Partnern sowie Behörden
  • Führung, Motivation, Weiterentwicklung und Beurteilung der unterstellten Mitarbeiter

 

Fachliche und persönliche Anforderungen

  • Naturwissenschaftliches Studium vorzugsweise der Pharmazie
  • Sachkenntnis nach §15 Abs. 1 AMG
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung und Qualitätskontrolle von Biologika z.B. ADCs, RNAs
  • Mehrjährige Erfahrung als Führungskraft
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung,
  • Fähigkeit zum analytischen Denken
  • Lösungs- und problemorientierte Arbeitsweise
  • Entscheidungsbereitschaft und Delegationsfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie interkulturelle Kompetenz aufgrund der diversen internationalen Schnittstellen

 

 

Was wir bieten


Was uns als Arbeitgeber ausmacht

Bei Daiichi Sankyo in Europa bieten wir Ihnen ein Arbeitsumfeld, in dem Ihre Stimme gehört wird. Grundlage von allem, was wir tun, ist ein hohes Maß an Engagement sowie ein klarer Fokus auf die Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten. Wir wissen, dass unser ambitioniertes Ziel, die Lebensqualität von Menschen weltweit zu verbessern, nur durch enge Zusammenarbeit und die Erforschung neuer Ansätze erreicht werden kann. Deshalb motivieren wir unsere Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa dazu, mutig zu denken, ihre Ideen einzubringen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung zu nutzen. Wenn Sie ein Mitglied unserer europäischen Familie werden möchten, werden Sie in einem dynamischen Unternehmen arbeiten, in dem alle, unabhängig von ihrer Rolle, mit anpacken und Verantwortung übernehmen.