Service Manager Data Management Systems (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 20.10.2021

Standort: Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland, 85276

Unternehmen: Daiichi Sankyo Europe

Gesellschaft: Daiichi Sankyo Europe GmbH

 

 

Engagiert in der Forschung. Im Einsatz für den Patienten.

Daiichi Sankyo entwickelt neue Modalitäten und innovative Medikamente. Wir nutzen unsere erstklassige Forschung und Technologie, um weltweit unseren Beitrag zu einer verbesserten Lebensqualität zu leisten. Zusätzlich zu unserem derzeitigen Portfolio von Medikamenten gegen Krebs sowie kardiovaskuläre Erkrankungen konzentriert sich Daiichi Sankyo insbesondere auf die Entwicklung neuer Therapien für Menschen mit Krebs und anderen Krankheiten mit hohem ungedecktem medizinischem Bedarf. Unsere starke Entwicklungspipeline baut auf einer über einhundertjährigen Forschungsgeschichte auf. 16.000 Mitarbeiter in über 20 Ländern tragen zu unserer Vision bei, bis 2030 ein innovatives globales Unternehmen im Gesundheitswesen zu werden, das zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beiträgt. Weitere Informationen finden Sie auf  www.daiichi-sankyo.eu.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in unserem Entwicklungs- und Produktionsstandort in Pfaffenhofen/Ilm für unsere Abteilung Pharmaceutical Development folgende Stelle zu besetzen:

 

Service Manager Data Management Systems (m/w/d)

 

Angaben zur Tätigkeit:

Nach entsprechender Einarbeitung wird das Aufgabengebiet die folgenden Schwerpunkte umfassen:

 

  • Qualifizierung und Betreuung von computergestütztem Prozessequipment (Upstream, Downstream, IPC-Equipment) und Validierung von Client-Serversystemen und Softwareanwendungen in der Abteilung Biocompounds sowie in der Abteilung Pharmaceutical Development 
  • Sicherstellung der Einhaltung der GMP-Anforderungen und sonstigen gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben 
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen und externen Dienstleistern
  • Implementierung von neuen Prozessen und Technologien
  • Digitalisierung und Automatisierung technischer Prozesse 
  • Einführung innovativer technischer Lösungen zur Unterstützung des Personals und Verbesserung des Betriebs
  • Unterstützung bei Konzeptionierung und Durchführung von IT-Entwicklungsprojekten (z.B. SAP Änderungsmanagement)

 

Fachliche Anforderungen: 

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, einer Ingenieur-/Naturwissenschaft mit IT-Ausrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Sie haben bereits erfolgreich Technologie- und Qualifizierungsprojekte im Biopharmabereich unterstützt bzw. umgesetzt 
  • GMP-Kenntnisse sind von Vorteil 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus
     

Persönliche Anforderungen:

 

Wir wünschen uns eine/n aufgeschlossenen und kommunikationsstarken Teamplayer. Sie zeichnen sich durch eine selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus. Die Bearbeitung von komplexen Aufgabenstellungen sind Herausforderungen, nach denen Sie suchen und Ihr Arbeitsstil ist durch ein hohes Maß an Kunden- und Dienstleistungsorientierung gekennzeichnet. Sie bringen das notwendige Durchsetzungsvermögen mit und überzeugen durch ein hohes Maß an Eigeninitiative. Da Vertrauen, Kollegialität, Respekt und Offenheit unser Arbeitsklima prägen, sollten auch Sie diese Werte mit uns teilen. Neugierig auf neuste IT-Entwicklungen eignen Sie sich selbst Wissen an und sind an einer kontinuierlichen, fachlichen Weiterentwicklung interessiert. 

 

Unser Angebot:

Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Career Portal. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.