Regional Product Manager Nord (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 19.01.2019

Standort: Bundesweit, Deutschland

Unternehmen: Daiichi Sankyo Europe

Gesellschaft: Daiichi Sankyo Deutschland GmbH

Passion for Innovation. Compassion for Patients.™

Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15 000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Arzneimittel für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen Hypertonie und thrombotische Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 12 Ländern Europas. Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.eu.

 

Ab 1. April 2019 suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH eine/n engagierte/n

 

 

Regional Product Manager Nord (m/w/d)

 

 

In dieser Position verantworten Sie die Übertragung und Implementierung der nationalen Markenstrategie und Kommunikation auf Regionslevel innerhalb des vom Commercial Director definierten Rahmens. Sie entwickeln regionale Commercial Aktivitäten und Projekte inkl. Messung der Effekte und treiben diese voran. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen feldbasierten Funktionen und dem Commercial Back Office. Der Arbeitsort für diese Position befindet sich jeweils in der betreuten Region.

 


Angaben zur Tätigkeit:

  • Entwicklung, Anpassung und Implementierung regionaler/lokaler Kommunikationskonzepte und Kampagnen in Abstimmung mit der nationalen Markenstrategie und den lokalen Kundenbedürfnissen sowie Planung und Umsetzung mittels Multi-Channel Mix inkl. digitaler Kanäle innerhalb des vorgegebenen Rahmens                                          
  • Entwicklung und Koordination regionaler Business Cases unter Berücksichtigung regionaler Kundenbedürfnisse sowie Implementierung des nationalen Markenplans auf Regionsebene, um nationale Markenziele zu erreichen                   
  • Entwicklung und Umsetzung spezifischer Projekte auf interdisziplinärer Ebene, vorgegeben durch die regionalen Business Cases
  • Entwicklung und Einführung von Fortbildungskonzepten für HCPs
  • Entscheidungsfindung unter Berücksichtigung der rechtlichen Compliance, ethischen Vorgaben und internen Richtlinien im Pharmaumfeld     
  • Regelmäßiger Austausch mit anderen Regional Product Managers, dem nationalen Product Manager und dem Commercial Director und Vorantreiben von Best Practices

 

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Naturwissenschaften oder Marketing/BWL
  • 2 – 5 Jahre Berufserfahrung im Marketingumfeld (Pharmabezug wünschenswert)
  • Erfahrung im Projektmanagement (cross-funktional)
  • Erfahrung im Multichannel Marketing
  • Professionelle MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel und Powerpoint
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Persönliche Anforderungen:

  • Hands on Mentalität und Freude am operativen Umsetzen
  • Organisationstalent, pragmatische und strukturierte Arbeitsweise
  • Kundenorientierung und Verständnis der Kundenbedürfnisse und Business Anforderungen
  • Kreativität und innovatives Denken
  • Analytische Fähigkeiten
  • Teamplayer mit ausgeprägtem Kommunikationsvermögen sowie selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsstil

 

Unser Angebot:
Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Career Portal. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.