Head of Project Engineering (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 13.05.2024

Standort: Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland, 85276

Unternehmen: Daiichi Sankyo Europe

 

Engagiert in der Forschung. Im Einsatz für Patient*innen.

 

Mit über 120 Jahren Erfahrung und mehr als 17.000 Mitarbeiter*innen in über 20 Ländern widmet sich Daiichi Sankyo der Entdeckung, Entwicklung und Bereitstellung neuer Behandlungsstandards, die die Lebensqualität weltweit verbessern.

In Europa konzentrieren wir uns auf zwei Bereiche: Unser Specialty Business hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, der führenden Todesursache in Europa, zu schützen. Außerdem möchten wir betroffenen Patient*innen helfen, jeden kostbaren Moment des Lebens zu genießen. In der Onkologie streben wir danach, ein weltweit führender Pharma-Innovator mit Wettbewerbsvorteilen zu sein und neue Therapien für Menschen mit Krebs zu entwickeln.

Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in München, Deutschland, und wir haben Niederlassungen in 13 europäischen Ländern und Kanada.

 

 

Ab sofort suchen wir für unseren Entwicklungs- und Produktionsstandort in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n

Head of Project Engineering (m/w/d)

Zur Position:

Im Rahmen des Wachstums des Standorts Pfaffenhofen suchen wir einen erfahrenen und hochqualifizierten Head of Project Engineering. Als hervorragende Führungskraft leiten Sie nicht nur ihr Team, sondern arbeiten als Teil des Führungsteams erfolgreich in der Matrix Organisation. Ihre Erfahrungen in der Biotechnologie bzw. aseptischen Produktion bringen Sie in das Team ein und leiten Greenfield- und Brownfield-Projekte im großvolumigen mehrstelligen Millionenbereich.

Angaben zur Tätigkeit:

  • Leitung des gesamten Lebenszyklus von CAPEX-Projekten im Pharmaumfeld (Bereich Biotechnologie, aseptischer Abfüllung sowie Feststoffproduktion), von der Konzeptphase bis zur Inbetriebnahme
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur erfolgreichen Durchführung von Greenfield- und Brownfield-Projekten im mehrstelligen Millionenbereich
  • Leitung und Etablierung der Projektteams inklusive Weiterentwicklung und Coaching der direkten Mitarbeiter
  • Sicherstellung der Einhaltung von Qualitätsstandards, regulatorischen Anforderungen, Arbeitssicherheits-, Umwelt- sowie Energieeffizienzaspekten
  • Verantwortlich für die Budgetierung, Kostenkontrolle, Ressourcenallokation, Zielerreichung und Einhaltung der Zeitpläne im Rahmen der Projekte
  • Aufbau und Pflege von effektiven Arbeitsbeziehungen mit internen Abteilungen, externen Auftragnehmern, Behörden, Lieferanten und anderen relevanten Stakeholdern
  • Identifizierung von Risiken und proaktive Implementierung von Maßnahmen zur Risikominderung
  • Verantwortung für die pharmazeutischen Qualifizierungsaktivitäten bzgl. Räumlichkeiten, Anlagen und Versorgungssystemen für den gesamten Betrieb Pfaffenhofen
  • Erstellung von Anforderungsdokumenten für die Planung & Auslegung von Prozessanlagen

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften, Projektmanagement oder ähnliche Qualifikation
  • Mindestens 10 Jahre Erfahrung in der Leitung von CAPEX-Projekten im Pharmaumfeld, vorzugsweise mit Erfahrungen in der Biotechnologie bzw. aseptischen Produktion
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Durchführung von Greenfield- und Brownfield-Projekten im großvolumigen mehrstelligen Millionenbereich
  • Sicherer Umgang mit HOAI, Vertragsgestaltung und Claim Management
  • Fundierte GMP-Kenntnisse, einschließlich regulatorischer Anforderungen und Qualitätsstandards
  • Projektmanagement-Zertifizierung gemäß IPMA oder PMI wünschenswert
  • Starke Führungsfähigkeiten, Teammanagement und Kommunikationskompetenz
  • Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeiten, strategisches Denken, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und Bereitschaft zu unregelmäßiger internationaler Reisetätigkeit

 

Warum Sie bei uns richtig sind


Bei Daiichi Sankyo zu arbeiten, ist mehr als nur ein Job – es ist Ihre Chance, das Leben von Patient*innen zu verbessern. Dieses ehrgeizige Ziel können wir nur gemeinsam erreichen. Deshalb pflegen wir eine Kultur des gegenseitigen Respekts und des kontinuierlichen Lernens, die von Vielfalt und Inklusion geprägt ist. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, mutig zu denken und Ihre Ideen einzubringen. Sie arbeiten proaktiv und möchten sich für die Bedürfnisse von Patient*innen einsetzen? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.daiichi-sankyo.eu

Jetzt bewerben »