Head of Services Engineering (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 08.08.2019

Standort: Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland, 85276

Unternehmen: Daiichi Sankyo Europe

Gesellschaft: Daiichi Sankyo Europe GmbH

 

Passion for Innovation. Compassion for Patients.™

Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15 000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Arzneimittel für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen Hypertonie und thrombotische Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas. Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.eu.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Produktionsstandort Pfaffenhofen/Ilm im Bereich Engineering eine/n

 

Head of Services - Engineering (m/w/d)

 

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie übernehmen die Leitung der Serviceabteilungen im Bereich Engineering: Haustechnik, MSR-Technik und Werkstätte
  • Sie führen, motivieren und entwickeln die zugeordneten Teams weiter
  • Sie erstellen Automatisierungs- und Digitalisierungskonzepte von Arbeitsprozessen im Bereich Engineering und setzen diese um inkl. Dokumentation der Projektinhalte und –ergebnisse
  • Sie übernehmen die technische Betreuung und Weiterentwicklung der computergestützten Systeme im Bereich Engineering (z.B. Gebäudeleittechnik, Monitoring System, Brandmeldesystem) sowie der elektrotechnischen Infrastruktur (z.B. Elektroverteilungen, Notstromversorgung, Fotovoltaik)
  • Sie leiten technische Projekte (Ersatzbeschaffungen, Neuanschaffung, Anpassungen, Umbauten) zu den oben genannten Systemen
  • Sie berücksichtigen die arzneimittelrechtlichen Vorgaben bei den Projekten (z.B. Qualitätsrisikomanagement, Change Control, Qualifizierungen und Validierungen)
  • Sie erarbeiten technische und wirtschaftliche Verbesserungsmaßnahmen zur Energieeinsparung und Ressourcenschonung sowie Instandhaltungs- und Sanierungskonzepte
  • Sie sind beteiligt bei Projekten zur Entwicklung und Umsetzung von Strategien für moderne und innovative digitale Technologien am Produktionsstandort
  • Erstellung, Überwachung und Fortschreibung der technischen Dokumentation sowie Erstellung und Pflege von Arbeitsanweisungen

 

Das bringen Sie mit:

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, IT-nahen Richtungen oder eine vergleichbare Qualifikation mit
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung in einer technischen Management-Position mit Personalverantwortung
  • Gute Kenntnisse im Bereich IT, Digitalisierung, Automatisierungssystemen, Vernetzung von Systemen und elektrische Installationen
  • Gute Kenntnisse in MS Office, Sharepoint, Kenntnisse in SAP PM wären von Vorteil
  • Berufserfahrung in der Pharmaindustrie sind von Vorteil
  • Bereitschaft Know-how für neue, moderne und innovative Technologien aufzubauen
  • Sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Lösungsorientierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise gepaart mit sehr guter Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und verbindliches Auftreten
  • Organisationsfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit, Fähigkeit zur interkulturellen Zusammenarbeit

 

Unser Angebot:
Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Career Portal. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.