Technical Assistant / Scientist Formulation Technology (m/w/d) - befristet auf 2 Jahre -

Jetzt bewerben »

Datum: 16.02.2021

Standort: Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland, 85276

Unternehmen: Daiichi Sankyo Europe

Gesellschaft: Daiichi Sankyo Europe GmbH

 

 

Engagiert in der Forschung. Im Einsatz für den Patienten.

Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen.
Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.eu.

 

 

Für unsere Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm suchen wir ab sofort hochqualifizierte Kandidaten/innen zur Besetzung der Position:

 

Technical Assistant / Scientist Formulation Technology (m/w/d)
- zunächst befristet auf 2 Jahre -

 

Die Position:

Der/Die Stelleninhaber/in ist zuständig für die technische Durchführung von Entwicklungsaufgaben in Formulation Technology I, inkl. Planung und Auswertung von Versuchen (Formulierungs- und Prozessentwicklung). Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung parenteraler Arzneiformen und deren physikochemischer Charakterisierung (Biologics, Schwerpunkt Onkologie, z.B. ADCs). 

 

Angaben zur Tätigkeit:

 

  • Aktive Mitarbeit bei der Etablierung und Erweiterung eines neuen Entwicklungsbereiches in einem jungen Team
  • Formulierungs- und Prozessentwicklung parenteraler Produkte im Labor- und Pilotmaßstab unter Beachtung der Regularien (Richtlinien, Gesetze), Biologics, z.B. ADCs
  • Vorbereitung, Ausführung und Auswertung von Entwicklungsversuchen
  • Durchführung von Wartungen, Kalibrierungen und Instandhaltungsarbeiten an Geräten und Anlagen
  • Erstellung von Risikoanalysen

 

Fachliche und persönliche Anforderungen:

 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im pharmazeutischen Umfeld (z.B. als PTA, Pharmakant/in, Laborant/in, Industriemeister oder vergleichbar) mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung in der Entwicklung von Parenteralia (Biologics, Schwerpunkt Gefriertrocknung) in der pharmazeutischen Industrie mit internationaler Ausrichtung oder 
  • Bachelorabschluss in Pharmatechnik, Pharmaceutical Sciences oder einem vergleichbaren Studiengang, bevorzugt mit erster Berufserfahrung
  • Gute Englischkenntnisse (u.a. für die Erstellung englischsprachiger Dokumente)
  • Gute Kenntnisse in der Datenverarbeitung (SAP, LIMS, Microsoft Office)

 

Sie zeichnen sich durch eine zuverlässige, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise aus, verfügen über eine hohe Teamorientierung und Interaktionsfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Kollegen/innen anderer Kulturen. 
 

Unser Angebot:

Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Career Portal. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.