Medical Advisor Onkologie (w/m/d, 100%)

Jetzt bewerben »

Datum: 28.09.2020

Standort: Zürich, Schweiz, 8010

Unternehmen: Daiichi Sankyo Europe

Gesellschaft: Daiichi Sankyo (Schweiz) AG

 

 

Passion for Innovation. Compassion for Patients.™

Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen.
Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.eu.

 

Zur Ergänzung unseres Teams wenden wir uns an eine erfahrene Persönlichkeit welche bereit ist, sich per sofort oder nach Vereinbarung einer einzigartigen und alltäglichen Herausforderung zu stellen:
 

Medical Advisor Onkologie (m/w/d, 100%)

Hervorragende erste klinische Daten bestätigen, dass die exklusive Antikörper-Konjugate Technologie von Daiichi Sankyo die onkologische Therapie in verschiedenen Indikationen auf das nächste Level bringt. Die Onkologie ist für Daiichi Sankyo ein neues Anwendungsgebiet. Deshalb wenden wir uns für diese neu geschaffene Stelle an „Machertypen“ mit einem Höchstmass an Flexibilität und einem breiten und adäquaten fachlichen Erfahrungsschatz, welche die einzigartige Gelegenheit wahrnehmen möchten, sich mit Daiichi Sankyo Schweiz auf eine zukunftsweisende Zeitreise zu begeben.

 

Was wollen wir gemeinsam mit Ihnen erreichen?

  • Es ist für Daiichi Sankyo sehr wichtig, dass Sie in der Lage sind, das Wissen um die Möglichkeiten der neuen Technologie und die Produkte unserer Onkologie-Pipeline effizient und effektiv an die wesentlichen „Key-Opinion-Leader“, Fachärzte und generell an das medizinische Fachpersonal heranzutragen und nachhaltig zu vermitteln. Sie tauschen sich deshalb schon von Beginn an intensiv mit den Medical-Kollegen weltweit aus und sind eng in das Ausbildungsprogramm mit eingebunden
  • Ihrer Konzeption und Planung (inkl. Budgetverantwortung), Organisation und Durchführung von medizinisch-wissenschaftlichen Projekten wie Fortbildungsveranstaltungen, Advisory Boards, Vortragsreihen und medizinischen Meetings kommt deshalb sehr grosse Bedeutung zu und verlangt von Ihnen ein Höchstmass an Professionalität. Dabei etablieren Sie sich als Referent und primäre Instanz für medizinische Anfragen aller Art im onkologischen Bereich für Daiichi Sankyo Schweiz
  • Sie tragen in einem funktionsübergreifenden Team mit den Verantwortlichen aus Market Access, Marketing und der „Sales Force“ etc. dazu bei, Daiichi Sankyo als forschenden Hersteller erstklassiger pharmazeutischer Onkologie-Wirkstoffe zu positionieren und tragen wesentlich zu deren Marktzulassung bei
  • Aufgrund der Tatsache, dass die Onkologie für Daiichi Sankyo ein neues Indikationsgebiet ist, bedarf es Ihrem leidenschaftlichen „Pioniergeist“ und einer gelebten „Hands-on Mentalität“, wobei Sie auf die uneingeschränkte Unterstützung der Geschläftleitung und jedes einzelnen Mitglieds von Daiichi Sankyo zählen dürfen

 

Welche Mindestanforderungen bringen Sie mit?

  • Einen soliden und erwiesenen wissenschaftlichen Hintergrund mit einem Hochschulabschluss, vorzugsweise in Humanmedizin, Pharmazie oder einem PhD in Naturwissenschaft
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit wissenschaftlichen Studien und medizinischen Projekten, einschliesslich der entsprechenden Vorschriften und Kenntnissen der Rahmenbedingungen des Pharmamarktes Schweiz
  • Ein vertieftes Verständnis des gesundheitsökonomischen Umfelds und den Anforderungen über den gesamten Lifecycle von Produkten
  • Eine Mindestberufserfahrung von 2-3 Jahren in einer vergleichbaren Position in der pharmazeutischen Industrie oder im biowissenschaftlichen Umfeld (z.B. als MSL) ist zwingend erforderlich, wobei Erfahrung auf dem Gebiet der Onkologie von Vorteil ist
  • Um in Ihrem zukünftigen Berufsalltag bestehen zu können verfügen Sie über ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten sowie Präsentations- und Verahandlungssicherheit in Deutsch und Englisch. Idealerweise können Sie auch einen professionellen Dialog in Französisch führen
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch ein hohes Mass an Risiko-, Nutzen- und Umweltbewusstsein, verbunden mit Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungskraft

 

 

Was erwartet Sie bei Daiichi Sankyo? Unser Angebot an Sie!

 

Eine einzigartig spannende Herausforderung, die Sie nicht nur mitgestalten, sondern auch prägen werden. Das alles in einem überschaubar grossen, erfolgreichen, internationalen Pharmaunternehmen
Nebst den guten Anstellungsbedingungen bieten wir Ihnen ein attraktives Vergütungspaket
Seit Juli 2020 arbeiten wir in unserer neu eingerichteten, modernen Bürolandschaft an der Vulkanstrasse 106 in Zürich Altstetten

 

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

 

  • Motivationsschreiben & Lebenslauf/Curriculum Vitae
  • Arbeitszeugnisse und zusätzliche Qualifikationsnachweise (Diplome, Zeugnisse, Aus- und Weiterbildungsbestätigungen etc.)
  • Ein kurzes Essay (1 - 2 Seiten A4) über Ihre persönliche Interpretation der Rolle "Medical Advisor Onkologie"

 

Ihr Ansprechpartner: Urs Ruetz, HR Business Partner Daiichi Sankyo (Schweiz) AG, +41 43 433 33 18 / urs.ruetz@daiichi-sankyo.ch